Moveo•ergo•sum-Schulungsrad für Kinder

Schulungsräder und -roller

Alle Schulungsroller und –räder werden gestellt. Aber wer möchte, kann zum Kursende sein eigenes Rad mitbringen. Es wird aber empfohlen, sich erst nach dem Radfahrkurs ein Rad zu kaufen, um Fehlkäufe zu vermeiden. Im Kurs gibt es auch Tipps zum Fahrradkauf, denn nicht alle Fahrräder sind gleichermaßen für Anfänger geeignet.

Schulungsrad als Kinderrad

Unser 20“-Schulungsrad eignet sich auch gut als Kinderrad, das ein paar Jahre mitwachsen kann. Kinder erfassen die Laufruhe aufgrund des längeren Radstandes gegenüber herkömmlichen Kinderrädern gleicher Laufradgröße intuitiv und verlieben sich schnell in die „tollen Chopperräder“. Gut geeignet ist es etwa für Kinder von 8-12 Jahren, je nach Körpergröße.

Durch den faltbaren Rahmen und das tiefe Versenken des Sitzrohrs kann das Schulungsrad auch für gelegentliche Bahnfahrten eingesetzt werden. Und als Reserverad oder Gästerad taugt es aufgrund seiner großen Größenverstellbarkeit sowieso.

Soll das Schulungsrad als Kinderrad eingesetzt werden, empfiehlt sich der Ausstauch des langen Vorbaus durch einen Kurzen.

Bei Kaufinteresse nehmen Sie bitte Kontakt auf.